"userball soll die Power von Referral-Marketing in Deutschland entfachen"

CleverReach-Mitgründer Jens Klüsener im Interview mit der IT-Recht Kanzlei zu seinem neuen Startup userball.

IT-Recht Kanzlei: Was ist userball?

Jens Klüsener: userball ist eine webbasierte Empfehlungsmarketing-Software, mit der man Reichweiten durch Empfehlungen von glücklichen Kunden erhöhen, neue Kunden gewinnen und seine Umsätze steigern kann.

Das Grundprinzip besteht darin, bestehende Kunden durch einen kleinen Anreiz, etwa einen Rabatt, zu animieren, ein Produkt oder eine Marke weiteren potentiellen Kunden über Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter oder Xing zu empfehlen. So erweitert sich der Kundenkreis ständig und organisch.

Bekannte Unternehmen wie Airbnb, Dropbox oder Paypal haben diese Mechaniken schon früh für sich genutzt. Ihr Wachstum und ihre heutige Verbreitung haben sie dem Einsatz von Kundenempfehlungen aus dem Referral-Marketing zu verdanken. Mit unserer Lösung, kann das jetzt jedes Unternehmen sofort starten.

Übersetzt in die reale Welt kann man sich das so vorstellen: Wenn ich ein Glas Honig beim Imker kaufe und es meinem Nachbarn empfehle, bekomme ich nichts. Der Imker weiss nicht, dass ich der Empfehlungsgeber war. Hätte ich aber eine userball Empfehlung an meinen Nachbarn geschickt, wüsste der Imker von mir und könnte mich auch belohnen für die Empfehlung. Alle gewinnen.

IT-Recht Kanzlei: Das klingt ähnlich wie die umstrittene Freunde einladen-Funktion die schon oft zu Abmahnungen geführt hat. Ist es ähnlich?

Jens Klüsener: Nein, es ist explizit etwas anderes als die Freunde einladen-Funktion. Wir wußten, dass es immer wieder Abmahnungen wegen Mitstörerhaftung gab. Der klassische E-Mail-Empfehlungsprozess, der ein hohes Abmahnrisiko mit sich bringt, wird von uns nicht unterstützt. Hierbei war es früher möglich, Daten Dritter über ein Webformular einzutragen und den Versand einer E-Mail zu erzeugen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK