Wochenspiegel für die 41. KW., das war AlBakr, Böhmermann, NSU, Kuhhandel und Bodycams

von Detlef Burhoff

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Die 41. Kalenderwoche liegt hinter uns mit einem auch die Blogs bewegenden Thema, nämlich der mutmaßlich verhinderte Terrorakt in Berlin (?), der Einsatz in Chemnitz und die Selbsttötung in Leipzig. Die Themen stehen auch im Überblick an der Spitze – und dann auch mal wieder NSU. Ich berichte also über:

Doppelfehler: Terrorverdächtiger spaziert in Chemnitz am SEK vorbei, oder: Hintergrund zu Albakr-Selbstmord: JVA kann Suizidgefährdete beobachten und gesichert unterbringen,und: Warum der Suizid von AlBakr eine mehrfache Tragödie ist, oder: Fall Al-Bakr: Suizid in Untersuchungshaft – war es z ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK