40.000 € Schmerzensgeld - Fehler bei Gallen-OP

Bei einer Gallen-OP kam es zur Verletzung der Arteria hepatica und des Gallengangs. Es wurden durch den gerichtlichen Sachverständigen intraoperative Fehler und Versäumnisse bei der postoperativen Nachbehandlu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK