SOKA Bau: Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrags unwirksam erklärt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ein Beschluss des Bundesarbeitsgerichts mit gravierenden Folgen: Das BAG hat am 21.09.2016 (Az. 10 ABR 48/15) entschieden, dass die Allgemeinverbindlicherklärung des Tarifvertrages über die Sozialkasse Bau (SOKA Bau) nicht wirksam war. Der zunächst eher unscheinbare Beschluss hat weitreichende Konsequenzen, wie mein Kollege Volker Dineiger, ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht, im folge ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK