Staatsregierung: Gesetzentwurf zur Änderung des Bayerischen Mediengesetzes (BayMG) – Förderung Lokalfernsehen und Digitalisierung Hörfunk

Staatsregierung: Gesetzentwurf zur Änderung des Bayerischen Mediengesetzes (BayMG) – Förderung Lokalfernsehen und Digitalisierung Hörfunk

11. Oktober 2016 by Klaus Kohnen

Die Staatsregierung hat einen „Gesetzentwurf zur Änderung des Bayerischen Mediengesetzes“ eingebracht (LT-Drs. 17/13225 v. 11.10.2016). Hiernach soll die Förderung des lokalen und regionalen Fernsehens aus Mitteln des Staatshaushalts von 2017-2020 fortgeführt werden. Zudem soll die Förderung der Digitalisierung des Hörfunks ausdrücklich als Aufgabenschwerpunkt der Landeszentrale für neue Medien (BLM) festgelegt werden.

Durch die Förderung aus dem Staatshaushalt soll sichergestellt werden, dass hochwertige lokale und regionale Fernsehangebote weiterhin flächendeckend hergestellt und verbreitet werden können. Zudem soll so auch die die aktuelle Struktur der lokalen und regionalen Fernsehanbieter erhalten werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK