Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – NRW vom März 2016

Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom März 2016 im zweiten Staatsexamen in NRW. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de.

Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings.

Prüfungsfach: Öffentliches Recht

Gedächtnisprotokoll:

Es wurde ein Urteil hinsichtlich einer Klage gegen einen Bescheid geprüft. Es ging darum, dass gegen die Klägerin ein Bescheid ergangen war, wonach sie nicht mehr die Internetseite der Stadt Bonn benutzen durfte. Hierbei konnten sich Vereine auf über die Stadt Bonn präsentieren. Die Klägerin nutzte diesen Service. Sie war Vorsitzende eines Tierhofs. Auf ihrer Seite fanden sich zum wiederholten male Beiträge in denen eine lokale Tierärztin verunglimpft wurde. Zudem sammelte die Klägerin über die Seite auch Spenden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK