Rezension: Das verkehrsrechtliche Mandat Band 4: Versicherungsrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Rezension: Das verkehrsrechtliche Mandat Band 4: Versicherungsrecht

Van Bühren, Das verkehrsrechtliche Mandat Band 4: Versicherungsrecht, 3. Auflage, Anwaltverlag 2016

Von RA, FA für Verkehrsrecht Sebastian Gutt, Helmstedt

Vollkommen zutreffend heißt es in dem Vorwort von van Bühren, dass das Versicherungsrecht ein wichtiger Teil des Verkehrsrechts ist und bei der Bearbeitung von verkehrsrechtlichen Mandaten entsprechende Kenntnisse gefordert sind. Das resultiert schon aus dem Umstand, dass die meisten Mandanten rechtsschutzversichert sind und sich der Anwalt mit den Rechtsschutzbedingungen daher zwingend auskennen sollte. Auf dem Weg zum Fachanwalt für Verkehrsrecht gehört das Versicherungsrecht zum Prüfungsstoff, nicht nur im Rahmen des Lehrgangs, sondern bei Antragstellung bei der Kammer müssen bzw. können auch aus diesem Rechtsgebiet fünf Fälle nachgewiesen werden.

Grund genug für den AnwaltVerlag in seiner Reihe „Das verkehrsrechtliche Mandat“ auch das Versicherungsrecht zu behandeln. Der Autor van Bühren ist, das kann man ruhig so schreiben, eine Ikone auf dem Gebiet des Verkehrsrechts und durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannt. Der AnwaltVerlag konnte hier einen echten Experten für die Bearbeitung dieses Rechtsgebiets gewinnen.

Da die Vorauflage aus dem Jahr 2010 resultiert, also kurz nach der VVG-Reform, war eine Neuauflage nunmehr unabdingbar. In vieler Hinsicht kann die Rechtsprechung zu den verkehrsversicherungsrechtlichen Aspekten – z.B. Regress des KH-Versicherers – zwischenzeitlich durchaus als gefestigt angesehen werden. Die Darstellung der Quotenbildung bei der groben Fahrlässigkeit des Versicherungsnehmers oder der Regress beim eigenen VN stellt dann auch, wie sich dem Vorwort entnehmen lässt, einen Schwerpunkt der Neuauflage dar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK