Referentenentwurf des 2. FiMaNoG veröffentlicht

Das Bundesfinanzministerium hat am 30.09.2016 den Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte (Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz, 2. FiMaNoG) veröffentlicht.

Wie bereits angekündigt hatte sich der deutsche Gesetzgeber dazu entschieden, das FiMaNoG in zwei Teilen zuveröffentlichen. Das 2. FiMaNoG dient in erster Linie der Umsetzung von MiFiD II (Richtlinie 2014/65/EU) und MiFiR (Verordnung (EU) 600/2014), sowie deren Level 2-Maßnahmen, in deutsches Recht, nachdem die Richtlinie und die Verordnung erst ab 3. Januar 2018 vollumfänglich gelten.

Neben MiFiD II und MiFiR werden mit dem 2. FiMaNoG die SFT-Verordnung (Verordnung (EU) 2015/2365 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften und der Weiterverwendung sowie zur Änderung der Verordnung (EU) 648/2012) und die Benchmark-Verordnung (Verordnung (EU) 2016/1011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK