Mit dem E-Bike gegen die Radarfalle gefahren und geflüchtet

von Thomas Will

In Saarbrücken-Gersweiler ist am Dienstag ein mann mit seinem E-Bike gegen eine Radarfalle gefahren. Dann ist er geflüchtet und hat dann bei der Polizei angegeben, er sei an dieser Stelle von zwei maskierten Männern überfallen worden. Die Männer hätten ihn vom Rad gezerrt. Er hätte sich dann in den Wald retten kön ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK