StMUV: Kläranlage Straubing bayerisches Vorzeigeprojekt bei der Abwasserentsorgung – Neuer Anlagenteil für bessere Reinigungsleistung eingeweiht

StMUV: Kläranlage Straubing bayerisches Vorzeigeprojekt bei der Abwasserentsorgung – Neuer Anlagenteil für bessere Reinigungsleistung eingeweiht

6. Oktober 2016 by Klaus Kohnen

Bayern steht für eine erfolgreiche Abwasserentsorgung. Um in Zukunft Abwässer noch effektiver zu behandeln, kommen innovative Reinigungsverfahren zum Einsatz. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute bei der Einweihungsfeier eines neuen Anlagenteils der Kläranlage der Stadt Straubing.

Bayern erreicht bei der öffentlichen Abwasserentsorgung hohe Standards für eine herausragende Gewässerqualität. Die erweiterte Kläranlage in Straubing ist Teil der bayerischen Erfolgsgeschichte. Heute beginnt in Straubing mit der neuen Vorbehandlungsanlage ein neues Zeitalter bei der Abwasserreinigung. Mit dem neuen Verfahren können Industrieabwässer künftig noch besser behandelt werden. Die klimaschonende Verfahrenstechnik hat Modellcharakter auch für andere Kommunen“, so Scharf.

Mit der neuen Behandlungsanlage kann die Kläranlage Straubing zukünftig Industrieabwässer besonders effektiv reinigen – und das ohne kostenintensiven Ausbau der Gesamtanlage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK