StMBW: Staatssekretär Sibler stellt beim 26. Bayerischen Bibliothekstag den Bayerischen Bibliotheksplan vor

StMBW: Staatssekretär Sibler stellt beim 26. Bayerischen Bibliothekstag den Bayerischen Bibliotheksplan vor

5. Oktober 2016 by Klaus Kohnen

„Der Bayerische Bibliotheksplan nimmt die gesamte Vielfalt der Aufgaben öffentlicher und wissenschaftlicher Bibliotheken in den Blick“, stellte Staatssekretär und Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbandes (BBV) Bernd Sibler die rund 100-seitige Publikation im Rahmen des 26. Bayerischen Bibliothekstages in Passau vor.

Mit dem Bayerischen Bibliotheksplan haben wir nun ein ausgezeichnetes Instrument, das neben den zentralen Aufgaben der bayerischen Bibliotheken vor allem deren Zukunftsperspektiven aufzeigt und sowohl Stärken als auch Entwicklungspotenziale benennt. Er ist damit Standortbestimmung und Zukunftsvision zugleich.“

Bayern besitzt eine im bundesweiten Vergleich äußerst leistungsstarke Bibliothekslandschaft. Die rund 2 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK