DLA Piper Weiss-Tessbach stärkt Finanzstrafrechtliche Expertise

Mag. Stefan Holzer, Rechtsanwalt und Steuerberater, verstärkt seit Anfang Oktober 2016 die Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach.

Als ausgewiesener Experte wird er insbesondere im Finanzstrafrecht beraten. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden die steuerliche Präventionsberatung von Organen und Organmitgliedern von Kapitalgesellschaften, die Vertretung in steuerrechtlichen Haftungsverfahren sowie die Beratung von Mandanten im Unternehmens- und Konzernsteuerrecht sein.

„Es freut uns, dass Stefan Holzer unser Team in Wien verstärken wird. Wir können mit ihm den Umfang und die Qualität unseres Beratungsangebotes noch weiter ausbauen. Er verfügt über profunde Erfahrung im Finanzstrafrecht und in der haftungsrechtlichen Präventionsberatung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK