Staatskanzlei: Bürokratieabbau für Schausteller – Änderung der Bayerischen Gaststättenverordnung (BayGastV)

Staatskanzlei: Bürokratieabbau für Schausteller – Änderung der Bayerischen Gaststättenverordnung (BayGastV)

4. Oktober 2016 by Klaus Kohnen

Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer sorgt für Bürokratieabbau für Schausteller: „Genehmigungspflicht wird abgeschafft / Kleine und mittelständische Betriebe auf wechselnden Volksfesten und Jahrmärkten werden entlastet“

Auf Initiative von Ministerpräsident Horst Seehofer wird die Bayerische Gaststättenverordnung so angepasst, dass Reisegaststätten, wie z.B. Würstchenbuden oder Imbissstationen auf Volksfesten und Jahrmärkten, weniger bürokratischen Aufwand haben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK