Die Vielfalt des Schwerpunkts – Teil VI – „Kriminalwissenschaften und Strafrechtspflege“

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Euch die Vorzüge des juristischen Schwerpunktstudiums nahezubringen. Nicht, indem wir Vor- und Nachteile aufzählen, sondern indem wir euch die Vielfalt des Schwerpunktes zeigen.

Das gesamte Studium über lernen wir das Gleiche, eine Möglichkeit, Alleinstellungsmerkmale zu erwerben, besteht meist nur außerhalb der universitären Veranstaltungen, die Prüfungsinhalt der ersten Pflichtfachprüfung sind.

Der Schwerpunkt bietet die Möglichkeit, praxisnah neue Fertigkeiten zu erwerben und sich intensiv mit einem neuen (vielleicht Rand)Gebiet zu befassen.
Aus diesem Grund werden wir euch in dieser Reihe exotische und interessante Schwerpunktbereiche aus ganz Deutschland vorstellen.

Schwerpunktbereich „Kriminalwissenschaften und Strafrechtspflege“

Wir machen weiter mit Alex Becker. Er studiert an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Heute stellt er uns den Schwerpunktbereich „Kriminalwissenschaften und Strafrechtspflege“ vor, den er gewählt hat.

Alex Becker Welchen Schwerpunkt hast du gewählt und aus welchem Grund?

Ich habe im Jahr 2014 den Schwerpunktbereich Nr. 7 ,,Kriminalwissenschaften und Strafrechtspflege‘‘ an der Eberhard Karls Universität Tübingen gewählt. Alles rund um Straftaten, deren Aufklärung und juristische Aufarbeitung haben mich schon immer interessiert. Zwar habe ich damals noch andere Schwerpunktbereiche wie Steuerrecht und Rechtspflege in Zivilsachen in die engere Auswahl aufgenommen, der zuständige Dozent hat den strafrechtlichen Schwerpunkt aber auf einer Informationsveranstaltung so gut verkauft, sodass danach die Wahl leichter fiel.

Welche Leistungen muss man an deiner Fakultät erbringen, um das Schwerpunktzeugnis zu kriegen? Wie sind die Erfordernisse?

An der Universität Tübingen musste man zu meiner Zeit noch eine Studienarbeit anfertigen, eine fünfstündige Klausur schreiben sowie eine mündliche Prüfung absolvieren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK