StMAS: Erstaufnahmeeinrichtung in Bayernkaserne schließt zum Ablauf des Jahres

StMAS: Erstaufnahmeeinrichtung in Bayernkaserne schließt zum Ablauf des Jahres

30. September 2016 by Klaus Kohnen

Die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne im Norden von München wird ihren Betrieb zum Jahresende einstellen. Bayerns Sozialministerin Emilia Müller dankte der Landeshauptstadt München für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren:

Die Nutzung der Bayernkaserne als Erstaufnahmeeinrichtung war von vorneherein zeitlich befristet, da die Landeshauptstadt München auf dem in ihrem Eigentum stehenden Gelände mittelfristig Wohnraum schaffen möchte. Deshalb wird die Regierung von Oberbayern zum Jahresende den Betrieb dort einstellen. Ich danke der Landeshauptstadt und allen voran Oberbürgermeister Dieter Reiter für die konstruktive Zusammenarbeit bei der Überlassung von Teilen der Bayernkaserne an den Freistaat ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK