StMUV: Kernkraftwerk Grafenrheinfeld soll grüne Wiese werden – Erörterungstermin für Verfahren zum Rückbau am 25. Oktober 2016

StMUV: Kernkraftwerk Grafenrheinfeld soll grüne Wiese werden – Erörterungstermin für Verfahren zum Rückbau am 25. Oktober 2016

29. September 2016 by Klaus Kohnen

Im Verfahren zum Rückbau des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld findet am 25.10.2016 ab 10:00 Uhr in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld ein Erörterungstermin statt. Am Erörterungstermin teilnehmen können alle Personen, die fristgerecht Einwendungen erhoben haben. Nach Erteilung der Stilllegungsgenehmigung soll das Kernkraftwerk zügig und vor allem sicher rückgebaut werden. Das bekräftigte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf anlässlich der öffentlichen Bekanntmachung des Erörterungstermins.

Der anstehende Erörterungstermin ist ein wichtiges Element, um im gesamten Verfahren für Transparenz zu sorgen. In Grafenrheinfeld soll wieder eine grüne Wiese entstehen. Der Rückbau wird von den Aufsichtsbehörden genauso intensiv und sorgfältig beaufsichtigt wie der laufende Betrieb. Die Sicherheit von Mensch und Umwelt steht an erster Stelle“, so Scharf ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK