Urteilsbesprechung für lau: BGH zu § 315b StGB durch Bremsung

von Carsten Krumm

Urteilsbesprechung für lau: BGH zu § 315b StGB durch Bremsung von Carsten Krumm, veröffentlicht am 28.09.2016

|5 Aufrufe

Nur einmal wieder ein kurzer Hinweis auf eine Urteilsbesprechung aus dem Fachdienst Strafrecht. Es geht einmal wieder um die Frage, wie es eigentlich um die Tatbegehung eines § 315b StGB im fließenden Straßenverkehr steht. Hier ist ja bekanntlich ein Schädigungsvorsatz nötig, da ja diese Norm eigentlich für von Eingriffe von Außen konzipiert ist. Der BGH hat jetzt in einem Bremsfall Stellung zu der Problematik bezogen: BGH: Kein gefährlic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK