Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Sachsen-Anhalt im Juli 2016

Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem zweiten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in Sachsen-Anhalt im Juli 2016. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de.

Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings.

Prüfungsthemen: Strafrecht

Zur Sache:

Prüfungsthemen: Strafprozessrecht, Ermittlungsmaßnahmen, Verwertungsverbote, U-Haft

Paragraphen: §102 StPO, §98 StPO, §112 StPO, §162 StPO

Prüfungsgespräch: Frage-Antwort, hält Reihenfolge ein, Intensivbefragung Einzelner, Fragestellung klar

Prüfungsgespräch:

D kommt zu Ihnen (Strafverteidiger) und sagt, dass er verdächtigt wird, einen Dönerimbiss mit einer Waffe überfallen zu haben. Daraufhin hat die Polizei ohne richterlichen Beschluss die Wohnung des D durchsucht und dabei gestohlene Fahrräder gefunden.

Könnte der D dagegen vorgehen? War das Vorgehen rechtmäßig?

In diesem Zusammenhang wurden nachfolgende Punkte besprochen:

  • Voraussetzungen Durchsuchung –> Zust ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK