DLA Piper berät Banken bei Novomatic-Anleihe

Christian Temmel

Die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper hat die Joint Lead Manager Erste Group Bank AG, Raiffeisen Bank International AG und UniCredit Bank Austria AG bei der Emission einer EUR 500 Millionen Anleihe der NOVOMATIC AG („NOVOMATIC“) beraten, die aus dem vor kurzem gebilligten Zwei-Milliarden-Emissionsprogramm der NOVOMATIC begeben wurde. Kapitalmarkt-Spezialist Dr. Christian Temmel in Wien leitete dabei das Beratungsteam.

„Wir freuen uns sehr, dass wir im Team mit den begleitenden Banken bei dieser Emission bera-ten durften ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK