BAMF: Bundesamt verbessert Erreichbarkeit für Behörden

BAMF: Bundesamt verbessert Erreichbarkeit für Behörden

28. September 2016 by Klaus Kohnen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat seine Erreichbarkeit für Behörden deutlich verbessert. Der neue Behördenservice erleichtert die Kommunikation und reduziert die Wartezeiten für behördliche Auskünfte rund um laufende oder abgeschlossene Asylverfahren. Von den schnelleren Abläufen profitieren auch Asylbewerber, deren Anliegen vor Ort schneller bearbeitet werden können.

Der neue Service gewährleistet eine effektive Kommunikation zwischen allen am Asylverfahren beteiligten Behörden und ist damit ein wesentlicher Teil des Integrierten Flüchtlingsmanagements, also der Gesamtsteuerung aller Maßnahmen von der Ankunft der Flüchtlinge bis zur Integration in unsere Gesellschaft“, sagt Dr. Georg Thiel, Stellvertretender Leiter des Bundesamts.

Zur Zielgruppe gehören vor allem Ausländerbehörden, Gerichte, Polizei oder Rechtsanwälte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK