55.500 € Schmerzensgeld - Tibiakopf-Fraktur links

Mit außergerichtlichem Vergleich vom 13.10.2015 hat sich die Haftpflichtversicherung eines Autofahrers verpflichtet, an meine Mandantin einen Gesamtbetrag in Höhe von 55.500 Euro zu zahlen. Am 04.07.2012 nahm ein PKW-Fahrer der 1958 geborenen Radfahrerin die Vorfahrt. Durch den Sturz erlitt sie eine Schienbeinkopffraktur links, Rippenprellungen, eine Kopfplatzwunde sowie Hautabschürfungen. Die laterale Tibiakopffraktur links musste osteosynthetisch versorgt werden. Eine Röntgenaufnahme des linken Kniegelenks im Dezember 2012 zeigte eine durchbaute Fraktur mit reizlos sitzendem Osteosynthesematerial, deutlichen Zeichen einer Gonarthrose. Es wurde das sekundäre Auftreten eines Lymphödems am linken Bein bestätigt. Die Mandantin trug ab Dezember 2012 eine Kompressionsstrumpfhose am linken Bein, ohne wesentliche Änderung der Beschwerden. Es verblieb ein fortbestehender, intermittierender Schmerz im Bereich des linken Kniegelenkes bei körperlicher Belastung (Gehen, Treppensteigen). Seit dem Unfall im Juli 2012 litt die Mandantin unter nächtlichen Alpträumen, bei denen sie glaubte, wieder überfahren zu werden, verbunden mit Schlafstörungen, Schwitzen, Zittern und Herzrasen. Ihr Selbstwertgefühl habe gelitten, da sie den Eindruck habe, mit sich selbst im Unreinen zu sein. Seit Oktober 2012 befand sich die Mandantin in psychotherapeutischer Behandlung, was ihr hinsichtlich ihrer Träume aber zunächst nicht half. Eine stationäre Rehabilitationsmaßnahme vom 20.08.2013 bis 07.09.2013 erbrachte nur eine mäßige Besserung der Beschwerden. Ein im November 2014 eingeholtes fachorthopädisch-unfallchirurgisches Sachverständigengutachten stellte klinisch keine wesentliche dauerhaft verbliebene, posttraumatische Achsenveränderung im Seitenvergleich am linken Bein fest. Vorhanden sei eine verhältnismäßig lange Narbe von etwa 25,5 cm mit aufgehobenem Berührungsempfinden am linken Knie. Eine volle Streckfähigkeit sei funktionell an beiden Knien verblieben ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK