Virtual Reality, Social VR und Datenschutz – ein Erfahrungsbericht

von Sven Venzke-Caprarese

https://www.datenschutz-notizen.de/wp-content/uploads/2016/09/Virtual-Reality-Social-VR-und-Datenschutz-–-ein-Erfahrungsbericht.mp3
Was haben Datenschutz und Virtual Reality miteinander zu tun? Schon heute mehr, als man vielleicht denkt. Und was beide Begriffe künftig miteinander zu tun haben, ist kaum absehbar. Aber fangen wir von vorne an:

Ich habe meine erste Virtual Reality Brille im März 2014 bestellt. Das Oculus Rift Development Kit 2. Gedanken über den Datenschutz, machte ich mir damals keine. Genau vier Tage nach meiner Bestellung meldete sich jedoch Mark Zuckerberg über Facebook zu Wort und verkündete die Übernahme von Oculus VR. Ab jetzt war Datenschutz tatsächlich ein Thema. Zuckerbergs Vision von Virtual Reality als Kommunikationsplattform, schien jedoch noch weit entfernt:

„After games, we’re going to make Oculus a platform for many other experiences. Imagine enjoying a court side seat at a game, studying in a classroom of students and teachers all over the world or consulting with a doctor face-to-face — just by putting on goggles in your home. This is really a new communication platform. By feeling truly present, you can share unbounded spaces and experiences with the people in your life.“

Zwei Jahre später, habe ich mit AltspaceVR und RecRoom die ersten Social VR-Anwendungen erlebt und mich dank der Room Scale Funktion der HTC Vive auch viele Stunden in einer dieser Umgebungen bewegt. Und um ehrlich zu sein: Mein Eindruck ist, dass Social VR tatsächlich funktionieren könnte.

Nehmen wir die Anwendung RecRoom als Beispiel. Mit einer HTC Vive auf dem Kopf, zwei Controllern in den Händen und einem aufgebauten Lighthouse System, dass eine Spielfläche von 12m² in der echten Welt einmisst, startet die Social VR-Erfahrung. Ich beginne in einem Raum – noch alleine – und gestalte meinen Avatar, den ich im Spiegel sehe ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK