Straßenverkehrssicherungspflicht bei Steinschlaggefahr

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> VERKEHRSSICHERUNGSPFLICHT

Straßenverkehrssicherungspflicht bei Steinschlaggefahr

Ist mit einer Gefährdung durch Steinschlag als nahe liegend zu rechnen, so sind besondere Maßnahmen gegen diese Gefahr außer der fortlaufenden Beobachtung i.d.R. erforderlich. Andernfalls kommt kein Verstoß gegen die Staßenverkehrssicherungspflichten in Betracht.

LG Coburg, 10.6.2016 - Az: 22 O 688/15

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein u ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK