Problematik mit Gesellschaft bürgerlichen Rechts bei Grundstückskauf

Nils Becker

Do, 22/09/2016 - 14:28

Foren:

Zivilrecht

Hallo,

ich habe folgende Fallkonstellation aus dem Gesellschaftsrecht:
V verkauft seine Immobilie an eine GbR bestehend aus A, B und C. Nach dem Kauf findet ein Gesellschafterwechsel statt: C wird durch D ersetzt und scheidet aus der GbR aus. Anschließend wird die Immobilie wieder weiterverkauft von der GbR an K. Beim Notartermi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK