Der Jungbullenfall

Thema: Der Jungbullenfall
Termin: Donnerstag, 22.9.2016 von 18-19 Uhr
Teilnahme: von jedem internetfähigen Endgerät aus


Für Nachzügler: Du kannst an den Anfang des Webinars „zurück springen“

Falls Du während des Webinars Fragen haben solltest, schicke uns einfach eine Email mit Deiner Frage an info@jura-online.de. Alternativ kannst Du auch bei Youtube live Fragen stellen. Hinterlasse sie uns einfach als Kommentar.

Worum geht es in diesem Webinar?

Der Jungbullenfall ist ein absoluter Klassiker aus dem Zivilrecht. Der Sachverhalt ist denkbar einfach und umfasst nur wenige Zeilen, stellt den Rechtsanwender aber vor einige Probleme, die Grundfragen der Zivilrechtsdogmatik betreffen ...

Zum vollständigen Artikel

Der Jungbullenfall

Der Jungbullenfall ist ein absoluter Klassiker aus dem Zivilrecht. Der Sachverhalt ist denkbar einfach und umfasst nur wenige Zeilen, stellt den Rechtsanwender aber vor einige Probleme, die Grundfragen der Zivilrechtsdogmatik betreffen. Nicht umsonst ist der Jungbullen-Fall – oder Variationen davon – auch weit über 40 Jahre später in Studium und Examen noch immer ein Dauerbrenner und sollte im Schlaf beherrscht werden. Unser Repetitor wird die Lösung live Schritt für Schritt durchgehen. Du kannst jederzeit Fragen stellen.



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK