Accelerated Mobile Pages (AMP), WordPress und Datenschutz

von Sven Venzke-Caprarese

https://www.datenschutz-notizen.de/wp-content/uploads/2016/09/Accelerated-Mobile-Pages-WordPress-und-Datenschutz.mp3

Wir haben unseren Artikel zu den 20 wichtigsten Datenschutzthemen, die man beim Betrieb eines WordPress Blogs beachten sollte, um einen weiteren Punkt ergänzt:

Accelerated Mobile Pages

Accelerated Mobile Pages (AMP) sind ein Thema mit dem sich momentan insbesondere Blogbetreiber beschäftigen. Die Idee hinter dem von Google unterstützten Projekt: Vorhandene Websites so modifizieren und aufräumen, dass sie auf mobilen Geräten besonders schnell dargestellt werden.

Insbesondere für WordPress existieren Plugins, welche diese Aufräumarbeit mit einem Klick für alle Beiträge im Blog übernehmen. Die Originalbeiträge bleiben dabei unverändert unter der gewohnten Adresse verfügbar. Parallel wird aber eine zweite Seite in der AMP-Version erzeugt. Diese kann zwar auch aufgerufen werden, wird normalen Besuchern der Website aber eigentlich verborgen bleiben. Statt dessen wird diese AMP-Seite von Google indexiert und in den Google eigenen Cache bzw. das Google eigene Netzwerk geladen. Auf diese Weise wird folgendes erreicht:

  1. Eine aufgeräumte, für Mobilgeräte geschwindigkeitsoptimierte Website wird vom Blog ausgeliefert.
  2. Diese Seite wird von Google kopiert. Klicken Nutzer bei der Google-Suche nun auf den Suchergebnislink, wird die aufgeräumte Seite direkt von den Google-Servern ausgeliefert. Das ist in der Praxis besonders schnell und gerade für Mobilgeräte mit langsamer Internetverbindung optimal.

Den jeweiligen Vor- oder Nachteil dieser Lösung muss jeder Blogbetreiber allerdings für sich abwägen:

  • Nachteilig ist z.B., dass Content die eigene Seite verlässt. Damit sinken die Einflussnahmemöglichkeiten. Schlimmstenfalls erfährt der Websitebetreiber noch nicht einmal, wie oft die AMP-Version der Seite bei Google besucht wurde ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK