Klimaschutz und Landwirtschaft – im Focus der EU

Klimaschutz und Landwirtschaft – im Focus der EU von Prof. Dr. Jose Martinez, veröffentlicht am 12.09.2016

Im Rahmen der im Oktober 2014 durch den Europäischen Rat vereinbarten Klima- und Energiepolitik bis 2030 und im Rahmen des Pariser Abkommens verpflichtete sich die Europäische Union dazu, bis 2030 in der gesamten Wirtschaft eine Reduzierung der EU-internen Emissionen von Treibhausgasen um mindestens 40% gegenüber dem Stand von 1990 zu erreichen. Die Einhaltung dessen war unter Beibehaltung der derzeit innerhalb der Europäischen Union angewendeten Maßnahmen voraussichtlich nicht zu erwarten.

Aus diesem Grund beauftragte der Europäische Rat die Europäische Kommission die Klimaziele der Europäischen Union in nationale Ziele zu übersetzen, die Anreiz für zu noch weitreichenderen Verringerungen führende Maßnahmen bieten sollten.

Hierzu hat die Kommission folgende legislative Vorschläge erlassen:

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung verbindlicher nationaler Jahresziele für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Zeitraum 2021 - 2030 zwecks Schaffung einer krisenfesten Energieunion und Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Übereinkommen von Paris sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 525/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über ein System für die Überwachung von Treibhausgasemissionen sowie für die Berichterstattung über diese Emissionen und über andere klimaschutzrelevante Informationen vom 20.07.2016 – COM/2016/0482 final - 2016/0231 (COD) – ( http://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/TXT/?uri=CELEX:52016PC0482 ) Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einbeziehung der Emissionen und des Abbaus von Treibhausgasen aus Landnutzung, Landnutzungsänderungen und Forstwirtschaft (LULUCF) in den Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 und zur Änderung der Verordnung Nr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK