Die Dortmunder Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky mahnt den Verkauf von Fußballkarten im Internet ab

von Jan Gerth

Die Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei Becker Haumann Mankel Gursky ist die Top-Kanzlei, wenn es um Abmahnungen der deutschen Fussballbundesligisten bezüglich Ticketverkauf auf der Internetplattform eBay geht.


Die Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky verschickt regelmäßig Abmahnungen für die Bundesligisten bzw. deren wirtschaftlichen Träger.


Bisher sind hier Abmahnungen der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gurskyfür folgende Vereine bzw. Wirtschaftsträger aufgeschlagen:


- SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA

- Borussia Dortmund GmbH & Co KGaA

- Borussia VFL 1900 Mönchengladbach GmbH

- FC Gelsenkirchen Schalke 04 e. V.

- Hannover 96 Sales & Service GmbH & Co. KG

- Bayer 04 Leverkusen GmbH


Meinen Mandanten wird in den Abmahnschreiben vorgeworfen, über die Internethandelsplattform eBay Tickets eines Fußballspiels zum Kauf angeboten und hierbei gegen die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) der Bundesligisten verstoßen zu haben.


Konkret wurden bisher folgende Rechtsverletzungen abgemahnt:


- Fehlende Abbildung der ATGB

- Unautorisierte Abbildung des jeweiligen Stadionplans

- Preisaufschlag von 10 bis 25%

- Unautorisierte Nutzung des jeweiligen Vereinslogos

- Kein „Sofort-Kaufen“

- Nutzung von eBay

- Nutzung von eBay-Kleinanzeigen


Sodann heißt es im Abmahnschreiben der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky, dass der Gegenseite zwar grundsätzlich der Ersatz von Rechtsanwaltsgebühren in Höhe „von bis zu 1 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK