StMAS: Wechsel an der Spitze des Sozialgerichts Regensburg

StMAS: Wechsel an der Spitze des Sozialgerichts Regensburg

15. September 2016 by Klaus Kohnen

Sozialministerin Müller: „Dank an Peter Palaschinsky für seine langjährigen Dienste – Glückwunsch an Nachfolgerin Astrid Vincenc“

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Regensburg hat Bayerns Sozialministerin Emilia Müller heute Astrid Vincenc in das Amt der Präsidentin des SG Regensburg eingeführt. Gleichzeitig verabschiedete sie deren Vorgänger Peter Palaschinsky, der bereits Ende Februar aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

Ich danke Peter Palaschinsky für seine hervorragend geleistete Arbeit beim SG Regensburg, dessen Präsident er seit Januar 2011 war. Ich wünsche ihm einen langen, glücklichen und sorgenfreien Ruhestand. Zugleich freue ich mich über die neue weibliche Spitze des Sozialgerichts. Ich gratuliere Astrid Vicenc herzlich. Ich bin überzeugt, dass sie die Geschicke des Sozialgerichts mit glücklicher Hand erfolgreich weiterführen wird“, so die Ministerin.

Astrid Vicenc hat ihre richterliche Laufbahn 2002 beim SG Nürnberg begonnen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK