StMAS: Wechsel an der Spitze des Arbeitsgerichts Rosenheim

StMAS: Wechsel an der Spitze des Arbeitsgerichts Rosenheim

15. September 2016 by Klaus Kohnen

Arbeitsministerin Müller: „Durchschnittlich drei Monate bis zum Abschluss des Klageverfahrens – Bayerns Arbeitsgerichte arbeiten schnell und effektiv“ / Der Amtschef im Bayerischen Arbeitsministerium, Michael Höhenberger, verabschiedete heute im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die bisherige Direktorin des ArbG Rosenheim Gabriele Illing und führte zugleich den neu ernannten Direktor des ArbG Rosenheim Dr. Ewald Helml in das Amt ein.

Anlässlich der Amtseinführung betonte Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller:

Ich danke Gabriele Illing für ihre hervorragend geleistete Arbeit. Mit hoher juristischer Fachkompetenz leitete sie seit März 1993 und damit annährend 23 Jahre das ArbG Rosenheim. Anfang dieses Jahres ist sie aus dem aktiven Dienst ausgeschieden. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünsche ich ihr alles Gute. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass mit Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK