Staatskanzlei: Familienpakt Bayern macht die Arbeitswelt von morgen familienfreundlicher

Staatskanzlei: Familienpakt Bayern macht die Arbeitswelt von morgen familienfreundlicher

13. September 2016 by Klaus Kohnen

Familienministerin Emilia Müller: „Familienpakt Bayern macht die Arbeitswelt von morgen familienfreundlicher“ / Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ zeichnet die 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern aus

Mit dem Familienpakt Bayern machen Staatsregierung und bayerische Wirtschaft die Arbeitswelt von morgen familienfreundlicher. Mit bereits über 50 verschiedenen Maßnahmen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern kontinuierlich verbessert – von der Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen bis hin zur Anpassung der Arbeitswelt an Familienbelange. Dabei soll der Familienpakt Bayern als wichtiger Beitrag für familienfreundliche Arbeitsbedingungen gezielt weiterentwickelt werden. Kernstück des Familienpakts ist die gemeinsame Servicestelle.

Familienministerin Emilia Müller: „Mit der Servicestelle habe wir eine zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen geschaffen, die eine familienbewusste Arbeitsorganisation in ihrem Unternehmen etablieren wollen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK