Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Schleswig-Holstein vom Februar 2016

Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom Februar 2016 im zweiten Staatsexamen in Schleswig-Holstein. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de.

Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings.

Prüfungsfach: Zivilrecht

Gedächnisprotokoll:

Es war eine Urteilsklausur mit Photovoltaikanlage. Der Kläger wollte Vorschuss hilfsweise Schadensersatz für Mängelbeseitigung zweier Photovoltaikanlage. Davor hatte er die Rechnung komplett gezahlt. Frist hat er auch gesetzt. Die erste Anlage wurde im Norden des Hauses angebracht, daher wenig Strom. Der ebenfalls beauftragte Architekt hat den Standort im Norden vorgeschlagen. Die zweite Anlage war schlecht montiert. Dadurch kam Wasser in die Dachbalken. Der Beklagte sagt, die Flüssigkeit liegt am Dachdecker. Gegen den Dachdecker führte der Kläger zuvor ein selbständiges Beweisverfahren durch, wobei der Kläger dem Beklagten den Streit verkündete. Der Beklagte trat nicht bei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK