EuGH: Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte kann eigenständige Urheberrechtsverletzung darstellen.

Der EuGH hat in seiner Entscheidung vom 8. September 2016 (Az.: C-160/15) festgestellt, dass das Setzen eines Links auf rechtswidrige Inhalte eine Urheberrechtsverle ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK