StMAS: Bayern treibt Rentenreform voran (zum Gesetzentwurf für einen flexibleren Renteneintritt)

StMAS: Bayern treibt Rentenreform voran (zum Gesetzentwurf für einen flexibleren Renteneintritt)

12. September 2016 by Klaus Kohnen

Sozialministerin Müller: „Flexibilität ausweiten, Kindererziehung anerkennen und Eigenverantwortung stärken – Reformen müssen jetzt kommen“

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles wird in dieser Woche den Gesetzentwurf für einen flexibleren Renteneintritt vorlegen. Vorgesehen sind dabei vor allem bessere Zuverdienstmöglichkeiten für Rentner im Vorruhestand. Aus Sicht von Bayerns Sozialministerin Emilia Müller ein überfälliger Schritt:

Wir brauchen flexible Lösungen für den Wechsel vom aktiven Arbeitsleben in den Ruhestand. Das entspricht nicht nur den Interessen älterer Beschäftigter, die sich weiter aktiv in das Arbeitsleben einbringen wollen, sondern ist zudem ein wesentlicher Beitrag zur Fachkräftesicherung der Zukunft. Wer freiwillig über die Regelaltersgrenze hinaus arbeitet, kann seine Rente nun dauerhaft aufbessern.“

Das geplante Gesetz zielt in die richtige Richtung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK