Informationspflichten bei Werbung per Post

Eine nach wie vor häufig genutzte Art des Marketings ist die postalische Werbesendung. Diese ist besonders begehrt, da die Voraussetzungen für dessen Zulässigkeit gering sind. Unabhängig davon müssen jedoch einige Informationspflichten beachtet werden, damit die Betroffenen ihre Rechte ordnungsgemäß ausüben können. Welche Informationspflichten zu beachten sind wird im nachstehenden Artikel näher dargestellt.

Zulässigkeit von Werbesendungen

In manchen Unternehmen wird die Ansicht vertreten, dass postalische Werbung immer zulässig ist, da dessen Eingriffsintensität besonders gering ist und der Betroffene, sofern er die Werbung nicht möchte, ganz einfach wegwerfen kann.

Richtig in diesem Zusammenhang ist, dass man mit der herrschenden Meinung davon ausgehen kann, dass die Eingriffsintensität bei postalischen Werbesendungen gering ist. Dies führt aber nur dazu, dass im Falle einer Abwägung zwischen den Interessen des werbetreibenden Unternehmens und den Interessen des Betroffenen, eine Abwägung zu Gunsten des Unternehmens angenommen werden kann. Gleichwohl müssen die Adressdaten, welche für die Postsendung verwendet werden, vor dessen Verarbeitung zu Werbezwecken zunächst ordnungsgemäß erhoben worden sein. Danach ist der Versand postalischer Werbung nach ausdrücklicher Einwilligung gemäß §4a BDSG bzw. unter den gesetzlichen Erlaubnistatbeständen der §§28 Abs. 3, §29 Abs. 1 und 2 BDSG möglich.

Eigenadressen

Verwendet ein Unternehmen eigens erhobene Adressdaten für die Werbung, so ist dies unter den Voraussetzungen des §28 Abs. 3 BDSG zulässig. Darüber hinaus kann es gemäß §28 Abs. 3 Satz 5 BDSG diese Adressen auch für fremde Angebote nutzen, beispielsweise im Rahmen sogenannter Freundschaftswerbung.

Häufige Praxis ist es den Versand der Werbung nicht selbst, sondern mit Hilfe eines Dienstleisters durchzuführen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK