Die Kunst der Festsetzung – Was die BauNVO kann und was nicht

Die Kunst der Festsetzung – Was die BauNVO kann und was nicht

12. September 2016 by Klaus Kohnen

08.11.2016 in München Die Planungshoheit ist für die Gemeinde eine schöne Sache – wenn sie mit ihr umgehen kann. Das Problem besteht darin, dass in Bebauungsplänen nicht einfach die Festsetzungen getroffen werden dürfen, die sinnvoll erscheinen, sondern dass sich die Gemeinde ganz bestimmter Werkzeuge bedienen muss, um ihren Planungswillen umzusetzen. Hier setzt die Seminarveranstaltung ein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK