Das neue Umsatzsteuerrecht – Was kommt auf die Gemeinden zu?

Das neue Umsatzsteuerrecht – Was kommt auf die Gemeinden zu?

12. September 2016 by Klaus Kohnen

14.11.2016 in München Mit dem neuen § 2b UStG hat der Gesetzgeber die Besteuerung der öffentlichen Hand auf völlig neue Füße gestellt. Im Ergebnis werden sich die Bereiche ausweiten, in denen eine Gemeinde als Unternehmer behandelt und damit der Umsatzsteuer unterworfen wird. Im Rahmen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK