Abmahnung der Kanzlei ITB für Herrn Holger Bauer

von Philipp Obladen

Uns wurde eine Abmahnung vorgelegt, die die Kanzlei ITB internet technology and business law aus Leipzig für Herrn Holger Bauer ausgesprochen hat. Mit der Abmahnung werden urheberrechtliche Ansprüche geltend gemacht. Unser Mandant soll Produktbilder von einem Thermomix unerlaubter Weise und ohne über die entsprechenden Rechte zu verfügen in ebay-Angeboten veröffentlicht haben. Herr Bauer soll der Urheber der Produktbilder sein.

Was fordert die Kanzlei ITB internet technology and business law?

Aus der Vergangenheit ist uns bekannt, dass die Kanzlei ITB Abgemahnte vertreten hat, die Mitglied des Händlerbundes waren.

In der uns vorliegenden Abmahnung werden neben Unterlassungsansprüchen auch Kostenerstattungsansprüche geltend gemacht. Der angesetzte Gegenstandswert beträgt 31.200 Euro. Hieraus ergeben sich zu erstattende Rechtsverfolgungskosten in Höhe von 1.474,89 Euro brutto. Daneben wird ein Schadenersatz in Höhe von 200,00 Euro je Lichtbild gefordert.

Vorformulierte Unterlassungserklärung nicht vorschnell unterzeichnen

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt. Diese sollte nach unserer Auffassung keinesfalls vorschnell und ungeprüft unterzeichnet werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK