Gründung des Vereins TerrAudit zur interkantonalen und behördenübergreifenden Koordination der Kontrollen von Datenplattformen im Grundbuchbereich

Am 23. August 2016 haben die Grundbuchbehörden der Kantone Bern, Solothurn, Graubünden und Tessin unter Beisein mehrerer kantonaler Datenschutzbeauftragten in Winterthur den Verein TerrAudit gegründet. Dieser übernimmt die interkantonale und behördenübergreifende Koordination der Kontrollen von Datenplattformen im Grundbuchbereich. In erster Linie geht es um die Kontrolle der Datenplattform Terravis (s. dazu die Medienmitteilung der bernischen Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion), welche durch die SIX betrieben wird.

Die Grundbuchdaten stehen den Kantonen hoheitlich zu. Daraus folgt, dass die Kantone Dritte, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben hinzuziehen, in datenschutzrechtlicher Hinsicht beaufsichtigen müssen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK