OLG Jena: Keine Irreführung durch Online-Angabe "Heftstreifen Metall", wenn Ware nicht 100% aus Metall

Die Angabe "Heftstreifen Metall" im Rahmen eines Online-Shops ist auch dann nicht irreführend, wenn die Ware nicht vollständig aus Metall ist (OLG Jena, Urt. v. 11.05.2016 - Az.: 2 U 663/15).

Die Beklagte bewarb in ihrem Internet-Auftritt Heftsstreifen mit der Aussage "Heftstreifen Metall". Die Klägerin sah hierin eine wettbewerbswidrige Irreführung, da die Ware - unstreitig - nicht zu 100% aus Metall, sondern auch noch aus weiteren Materialien bestand.

Die Richter folgten dieser Bewertung nicht und wiesen die Klage ab ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK