StMI: Schlüsselübergabe Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Bamberg

StMI: Schlüsselübergabe Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Bamberg

1. September 2016 by Klaus Kohnen

Deutschlandweit größtes Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Bamberg eröffnet – Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und Bundesinnenminister de Maizière besuchen ehemalige US Kaserne – 400 neue Arbeitsplätze und in der Spitze bis zu 2.200 Polizeianwärterinnen und -anwärter

Auf dem Gelände der ehemaligen Warner Barracks in Bamberg entsteht auf rund 100 Hektar das deutschlandweit größte Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei. Zukünftig werden dort in der Spitzenphase bis zu 2.200 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter gleichzeitig ihren Vorbereitungsdienst absolvieren. Pünktlich zur Aufnahme des Lehrbetriebs des Aus- und Fortbildungszentrums der Bundespolizei hat der Vorstandssprecher der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), Dr. Jürgen Gehb, heute im Beisein des Bundesinnenministers, Dr. Thomas de Maizière, des Bayerischen Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und dem Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Dr. Dieter Romann, dem Präsidenten der Bundespolizeiakademie, Alfons Aigner, feierlich den Schlüssel übergeben. Die BImA ist Eigentümerin der Konversionsliegenschaft und Bauherrin. Die Bayerische Staatliche Bauverwaltung übernimmt im Rahmen der Organleihe die Baumaßnahmen des Bundes ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK