Das haben wir nie bekommen

von Thomas Will

Ein Mandant hat mich in zwei Verfahren beauftragt. Beide laufen an einem kleinen Amtsgericht in der Pfalz. Ein Verfahren ist eine Gewaltschutzsache, das andere eine Umgangssache.

Der Mandant ist jeweils Antragsgegner. Ich bestelle mich in beiden Verfahren, die bei mir im Büro natürlich auch als zwei gesonderte Akten mit unterschiedlichen Aktenzeichen angelegt wurden, z.B. als 300/16 und 311/16. Nun kommen wir eine Terminsladung in der Sache 300/16, allerdings steht als unser Zeichen nicht 300/16 sondern 311/16 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK