Insolvenzverfahren gegen Porno-Abmahnanwalt Thomas Urmann

von Klaus Graf

http://www.pcwelt.de/news/Porno-Abmahnanwalt-Thomas-Urmann-flieht-angeblich-nach-Istanbul-9938535.html

„Wie die Lokalnachrichtenseite regensburg-digital.de berichtet, wurde am 24.8.2016 das Insolvenzverfahren gegen Thomas Urmann eröffnet. Genauer gesagt gegen Urmanns Z9 GmbH, mit der der berühmt-berüchtigte Abmahnanwalt aktiv war, nachdem er nicht mehr als Rechtsanwalt tätig werden durfte und auch als Inhaber einer Wurstfabrik gescheitert war. Gegen diese Z9 GmbH soll es offene Forderungen in Höhe von 550 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK