Rechtsvisualisierung in der Lehre: 4 Beispiele

von Nicola Pridik

Viel Lehrstoff in wenig Zeit vermitteln: Wie soll das gehen? Das fragen sich Lehrkräfte in der Juristenausbildung schon lange. Die Studierenden wiederum leiden unter dem Druck, den gesamten Stoff aus vier Studienjahren im Examen parat haben zu müssen. Eine einfache Lösung für das Problem gibt es sicher nicht. Fest steht jedoch: Didaktische Reduktion ist nötig und mit ihr eine Konzentration auf rechtliche Strukturen und Zusammenhänge. Dabei hilft die Visualisierung von Recht, auch wenn sie für Juristen ungewohnt ist. Während Texte Strukturen nur linear beschreiben können, machen Bilder sie sichtbar und prägen sich zudem besser ein. Doch wie sieht das Ganze praktisch aus? Antworten bietet der folgende Beitrag, in dem ich Ihnen anhand von vier Beispielen zeigen möchte, wie Bilder die Rechtslehre und den juristischen Lernprozess unterstützen können.

Überblick über den Lehrstoff: Advance Organizer

Ein Advance Organizer bietet zu Beginn einer Lerneinheit (in advance = im Voraus) einen strukturierten Überblick über den Lehrstoff. Die Lernenden erfahren nicht nur, welche Themen sie im Einzelnen erwarten, sondern haben außerdem vor Augen, in welcher Beziehung Inhalte zueinander stehen. So lernen sie, in Zusammenhängen zu denken und können neues Wissen besser ein- und zuordnen. Der Organizer knüpft außerdem nach Möglichkeit an vorhandenes Wissen der Lernenden an, indem er neuen Stoff zu bekanntem in Beziehung setzt. Er wird von der Lehrkraft mündlich erläutert und ist den Lernenden während des Lernprozesses ein ständiger Begleiter. Eingeführt und erforscht wurde die Organisationshilfe für Lernprozesse in den 1960er Jahren von dem US-Amerikaner David Ausubel.

Einen Überblick über das Thema Advance Organizer mit Quellen zur Vertiefung und Beispielen bietet der Methodenpool der Universität Köln, der von Prof. Dr. Kersten Reich herausgegeben wird.

Nachfolgend ein Advance Organizer für eine Vorlesung zur Bundesstaatlichkeit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK