Datenschutz im Verein

Bei all den Vorteilen, die ein gemeinnütziger Verein genießt, im Bereich des Datenschutzrechts erfährt dieser keine bevorzugte Behandlung. Auch für ihn gelten die Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). In diesem Artikel werden die für den Verein geltenden datenschutzrechtlichen Grundlagen näher erläutert und häufige Fragestellungen beantwortet, die in der Vereinspraxis auftreten.

Anwendbarkeit des Bundesdatenschutzgesetzes

Soweit ein Verein personenbezogene Daten erhebt, nutzt, weitergibt oder sonst verarbeitet, müssen die Regelungen des BDSG beachtet werden. Nach § 3 Abs. 1 BDSG sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Damit sind nicht nur die zur Identifizierung einer Person erforderlichen Daten wie z.B. der Name und das Geburtsdatum gemeint, sondern auch Angaben wie Familienstand, Anschrift, Beruf, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Interessen, Mitgliedschaften in Organisationen, Wettkampfergebnisse etc.

Mitarbeiter eines Vereins

Die Rechtmäßigkeit der Erhebung, -verarbeitung und -nutzung der Beschäftigtendaten des Vereins richtet sich nach § 32 BDSG. Als Beschäftigte in diesem Sinne sind vor allem die Angestellten eines Vereins – also die hauptamtlichen Mitarbeiter – gemeint.

Danach darf der Verein solche personenbezogenen Daten seiner Mitarbeiter erheben, die für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

So darf der Verein als Arbeitgeber gemäß § 32 Abs. 1 S. 1 BDSG im Rahmen eines Fragebogens nur bestimmte Informationen von seinen Mitarbeitern abfragen. Fragen nach der Schwangerschaft oder nach der politischen oder religiösen Gesinnung sind tabu, es sei denn, diese Angaben sind für die zu besetzende Stelle unerlässlich. Im Rahmen einer Online-Bewerbung muss er darauf achten, dass die Bewerber die Bewerbung verschlüsselt verschicken können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK