Rezension: Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzBfG

von Dr. Benjamin Krenberger

Boecken / Joussen, Teilzeit- und Befristungsgesetz, Handkommentar, 4. Auflage, Nomos 2016


Von Ref. iur. Fabian Bünnemann, LL.M., Essen




In Zeiten, in denen immer mehr Menschen in Teilzeit- bzw. befristeten Arbeitsverhältnissen beschäftigt sind, kommt dem diesen Beschäftigungsformen zugrunde liegendem Recht erhöhte Aufmerksamkeit zu. So arbeiteten nach Angaben der Hans-Böckler-Stiftung im Jahr 2015 bereits 22,4 Prozent der Arbeitnehmer in Teilzeit-Arbeitsverhältnissen (vgl. Böckler Impuls 07/2016, S. 7). Seit der Vorauflage sind nunmehr vier Jahre verstrichen, sodass eine Aktualisierung des von Prof. Dr. Jacob Joussen sowie Prof. Dr. Winfried Boecken herausgegebenen und im Nomos Verlag erscheinenden Handkommentars naheliegt.


Dabei behandeln die beiden Autoren nicht nur die Vorschriften des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG), sondern auch die einschlägigen Vorschriften aus weiteren Gesetzen, wie dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG), dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) oder dem Pflegezeitgesetz (PflegeZG). Zudem wird auch die Teilzeitregelung aus § 11 TVöD prägnant kommentiert. Der Schwerpunkt mit etwa 4/5 des Werks liegt dennoch klar auf dem TzBfG, was wohl auch der Gewichtung in der Praxis entsprechen dürfte.


Der Begriff der Teilzeitarbeit wird verschieden verwendet, sodass zunächst eine Begriffsklärung erforderlich erscheint. Während das statistische Bundesamt (und dem folgend wohl auch ein Großteil der nicht-juristischen Presseerzeugnisse) den Teilzeitbegriff bezüglich solcher Arbeitnehmer verwendet, deren wöchentliche Arbeitszeit unter 21 Stunden liegt, bestimmt die Legaldefinition in § 2 Abs. 1 S. 1 TzBfG, dass ein Arbeitnehmer dann teilzeitbeschäftigt ist, wenn dessen regelmäßige Wochenarbeitszeit kürzer als die eines vergleichbaren vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers ist ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK