Vorbereitungsdienst für Lehramt

Hoss Berger

Sa, 27/08/2016 - 13:09

Foren:

Allgemeine Diskussion

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich studiere an der PH in Weingarten Lehramt für Realschulen(PO2003). Zur Zeit mache ich mein erstes Staatsexamen und habe mich auf das nächste Frühjahr zum Vorbereitungsdienst beworben. Im Juni habe ich unbemerkt ein Auto beim ausparken etwas beschädigt und bin, da ich es nicht merkte, weiter gefahren. Anschließend kam die Polizei zu meinen Eltern. Ich meldete mich sofort bei der Polizei und ging direkt zu einem persönlichen Gespräch zum zuständigen Polizeirevier. Diese nahmen den Hergang auf und sagten, dass dies wohl eine Kleinigkeit sei. Anbei gaben sie mir die Kontaktdaten des Geschädigten. Ich meldete mich sofort bei diesem und vereinbarte am nächsten Tag einen Termin. Ich schaute mir den Schaden an. Er schlug mir 2000€ vor ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK