Keine Geiselnahme in Santa Fu

von Carsten R. Hoenig

Keine Geiselnahme in Santa Fu

Helle Aufregung in der Hamburger Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel – „Santa Fu“: Ein Anonymos hatte eine Geiselnahme vorhergesagt. Waffen dafür seien bereits in das Gefängnis geschmuggelt worden.

Die Anstaltsleitung nahm den Hinweis ernst. Alle Gefangenen (insgesamt knapp 400) wurden in ihren Zellen eingeschlossen und das gesamte Gebäude von Justizbeamten und Polizisten quasi auf lin ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK