“Wir wollen hitzefrei!”

von Anja Gotsche

“Wir wollen hitzefrei!”

Einen grundsätzlichen Anspruch auf „Hitzefrei“ gibt es für Arbeitnehmer nicht. Es gibt jedoch arbeitsrechtliche Vorgaben, wonach Arbeitsplätze so zu gestalten sind, dass eine Gefahr für die Gesundheit vermieden wird.

So gibt die ArbStättV vor, dass während der Arbeitszeit eine „gesundheitlich zuträgliche Raumtemperatur bestehen“ muss. Weiter konkretisiert wird diese allgemeine Vorgabe durch die auf Grundlage der ArbStättV vom Ausschuss für Arbeitsstätten erlassenen Technischen Regeln für Arbeitsstätten (Raumtemperatur), die so genannten ASR A3.5. Danach soll bei Außenlufttemperaturen von bis zu 26 °C auch die Lufttemperatur in Arbeitsräumen 26 °C nicht überschreiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK