Typenbezeichnung von Haushaltsgeräten in der Werbung

Das Landgericht (LG) in Braunschweig hat mit seinem Urteil vom 24.03.2016 unter dem Az. 21 O 2104/15 entschieden, dass ein Händler die verschiedenen Geräte einer Einbauküche jeweils mit einer genauen Typenbezeichnung versehen muss.Damit hat das LG die Beklagte verurteilt, es zu unterlassen, gegenüber Verbrauchern für Einbauküchen zu werben und dabei die Typenbezeichnung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK